Anmelden
DE

Corona-Ticker

Corona-Ticker

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

die Verbreitung des Corona-Virus stellt uns alle vor eine noch nie dagewesene Herausforderung. Die Sparkasse Gummersbach unternimmt alles dafür, im Fall der Fälle die kreditwirtschaftliche Infrastruktur in der Region aufrecht erhalten zu können und ihren Kunden auch für die Zeit nach Corona eine wirtschaftlich stabile Grundlage bieten zu können.

Wir befinden uns aktuell noch mitten in der Corona-Zeit. Was alles in ein paar Wochen und Monaten geschehen wird, können wir nicht glaubhaft voraussagen. Was wir jedoch heute schon sagen können ist, dass es auch eine Zeit nach Corona geben wird. Die Wirtschaft, als Motor unserer Gesellschaft, muss gestützt werden. Hierzu werden wir vor Ort weiterhin flexibel agieren und unsere internen Prozesse an die neue Situation anpassen. Wir werden unsere Privat- und Firmenkunden größtmöglich unterstützen, sei es bei der Beantragung öffentlicher Kreditmittel, der unbürokratischen Ausweitung des Disporahmens oder der Aussetzung von Kreditraten bei Kurzarbeit.

Diese Themenseite soll unsere Kunden stets über den aktuellen Stand der Dinge auf dem Laufenden halten. Firmen und Gewerbetreibende erhalten hier alle notwendigen Informationen zu den durch die Bundesregierung bereitgestellten Finanzierungshilfen. Ebenfalls präsentieren wir Ihnen hier eine Auswahl unserer digitalen Bankservices, die Sie direkt von zu Hause aus erledigen können.

„Verantwortung aus Überzeugung“ lautete in 2019 unser Fusions-Werbeslogan. Dass es sich hierbei nicht nur um einen Marketing-Spruch handelt, stellen wir aktuell unter Beweis.

 Vielen Dank für Ihr Vertrauen in die Sparkasse Gummersbach.

Und das Wichtigste zum Schluss: Bleiben Sie gesund!

Frank Grebe                 Dirk Steinbach

Was muss ich bei einem Filialbesuch beachten?

Unsere höchste Priorität ist es, die Gesundheit von Ihnen und unseren Mitarbeitenden zu schützen und alles dafür zu tun, die Verbreitung des Virus einzudämmen. Daher gelten nun folgende Besonderheiten:

Ab 27.4.2020 besteht die Pflicht, im öffentlichen Raum eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
Das gilt auch für die Sparkasse Gummersbach. Bitte tragen Sie im SB-, Service- und im Kassenbereich einen geeigneten Schutz und halten Sie sich an die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

Bitte halten Sie den empfohlenen Sicherheitsabstand von 1,5-2 Metern zu anderen Menschen ein und verzichten auf persönliche Berührungen.   

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten mit herausragendem Einsatz dafür, weiterhin auch vor Ort für Sie da zu sein. Zur Erleichterung der aktuellen Situation bitten wir Sie aber, nur dringende und nicht aufschiebbare Bankgeschäfte in der Filiale zu erledigen.

2020-06-15 Geschäftsstellen Hackenberg, Hülsenbusch, Lantenbach und Windhagen wieder geöffnet

Ab Montag, 15.06.2020 werden die Geschäftsstellen Hackenberg, Hülsenbusch, Lantenbach und Windhagen wieder für unsere Kunden geöffnet sein.

2020-05-11 Geschäftsstellen Oberwiehl und Wiedenest wieder geöffnet

Ab Montag, 11.05.2020 werden die Geschäftsstellen Oberwiehl und Wiedenest zu den gewohnten Geschäftszeiten wieder für unsere Kunden geöffnet sein.

27.04.2020 - Es besteht die Pflicht, im öffentlichen Raum eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen

Bitte tragen Sie im SB-, Service- und im Kassenbereich einen geeigneten Schutz und halten Sie sich an die aktuellen Abstands- und Hygieneregeln.

Bitte halten Sie den empfohlenen Sicherheitsabstand von 1,5-2 Metern zu anderen Menschen ein und verzichten auf persönliche Berührungen.  

2020-04-20 - Geschäftsstellen teilweise geschlossen - SB-Center im Forum GM wieder geöffnet

Die Geschäftsstellen Hackenberg, Hülsenbusch, Lantenbach, Oberwiehl, Rathaus, Wiedenest und Windhagen sind teilweise geschlossen (bedienter Service). Die SB-Bereiche in diesen Geschäftsstellen sind von den Einschränkungen nicht betroffen. Ebenso ist das SB-Center Nümbrecht (neben REWE) geschlossen. Kunden werden gebeten, auf andere Geschäftsstellen auszuweichen.

2020-03-25 - Geschäftsstellen teilweise geschlossen

Die Geschäftsstellen Hackenberg, Hülsenbusch, Lantenbach, Oberwiehl, Rathaus, Wiedenest und Windhagen sind teilweise geschlossen (bedienter Service). Die SB-Bereiche in diesen Geschäftsstellen sind von den Einschränkungen nicht betroffen. Ebenfalls ist das SB-Center im Forum Gummersbach geschlossen. Kunden werden gebeten, auf andere Geschäftsstellen auszuweichen.

2020-03-17 - Geschäftsstelle Rathaus teilweise geschlossen

Die Geschäftsstelle Rathaus ist teilweise geschlossen (bedienter Service). Der SB-Bereich ist von der Einschränkung nicht betroffen. Kunden werden gebeten, auf die Hauptstelle in Gummersbach auszuweichen.

2020-03-16 - keine Einschränkungen im Geschäftsbetrieb

Alle Geschäftsstellen und SB-Services stehen uneingeschänkt zur Verfügung.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Schnelle Hilfe für Firmenkunden

Schnelle Hilfe für Firmenkunden

Soforthilfen

Mit Soforthilfen unterstützen Bund und Land in der Corona-Kriese kleine und mittlere Unternehmen aus allen Wirtschaftsbereichen sowie Solo-Selbstständige, Freiberufler und Gründer. Das Sofortprogramm des Bundes sieht für Kleinunternehmer direke Zuschüsse in Höhe von 9.000 Euro bzw. 15.000 Euro vor. Die Landesregierung stockt das Programm noch einmal auf und unterstüzt über die NRW-Soforthilfe Unternehmen mit 10 bis 50 Beschäftigten mit 25.000 Euro.

Gemeinsam helfen hilft.
Hilfe, die jetzt zählt

Online-Hilfsprojekte Ihrer Spakasse: Bieten Sie jetzt online Gutscheine für Ihr Geschäft an. Oder erhalten Sie Spenden-Unterstützung für Ihr soziales Projekt oder Ihren Verein..

Corona-Krise: Bürgschaftsbanken erweitern Unterstützung von Kleinen und mittleren Unternehmen

Die Maßnahmen unterstützen branchenübergreifend alle gewerblichen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie die Freien Berufe und werden von den Bürgschaftsbanken so schnell wie möglich umgesetzt.

KfW-Corona-Hilfe für Unternehmen

Die Bundesregierung hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, mit dem  Unternehmen bei der Bewältigung der Corona-Krise unterstützt werden.  Hierbei kommt der KfW die Aufgabe zu, die kurzfristige Versorgung der  Unternehmen mit Liquidität zu erleichtern.  

Kartenlesegerätekontaktlos kassieren mit Profi­technik

  • Mobile und stationäre Kartenlesegeräte
  • hygienisch für Sie und Ihre Kunden
  • Hohe Sicherheit dank zertifizierter Technik

Weitere Möglich­keiten zur finanziellen Unter­stützung

Kurzarbeiter­geld – Informationen der Arbeits­agentur

Kurzarbeiter­geld kann Entgeltausfall aufgrund von Kurz­arbeit in Ihrem Betrieb zum Teil ausgleichen. Erfahren Sie alles Wesentliche rund um die Leistung, die Arbeitgeber online beantragen können.

Bundes­ministerium für Wirtschaft und Energie

Auswirkungen des Coronavirus – Informationen und Unter­stützung für Unternehmen

Diese Hilfen können Sie vom Finanzamt bekommen

  • Hinausschieben von Steuerzahlung
    Die Finanz­behörden können die Zahlung von Steuern für die von den Auswirkungen des Corona- Virus betroffenen Unternehmen ab sofort leichter zinsfrei stunden.
    Voraus­setzung: Die Einziehung muss eine erhebliche Härte dar­stellen. In der aktuellen Situation stellt das Finanzamt daran keine strengen Anforderungen.
  • Anpassung von Voraus­zahlungen
    Das Finanzamt kann Ihre Voraus­zahlungen auf die Einkommens- und Körperschafts­steuer unkompliziert herabsetzen.
    Voraussetzung: Ihre Einkünfte sind im laufenden Jahr voraussichtlich geringer.
  • Aussetzung von Vollstreckungs­maßnahmen
    Die Finanz­behörden verzichten bis Ende 2020 auf Vollstreckungs­maßnahmen, zum Beispiel Konto­pfändungen beziehungsweise Säumnis­zuschläge.
    Voraus­setzung: Der Schuldner einer fälligen Steuer­zahlung ist unmittelbar von den Auswirkungen des Corona-Virus betroffen.

Außerdem: Bei den Steuern, die von der Zoll­verwaltung verwaltet werden, zum Beispiel Energie­steuer und Luftverkehrs­steuer, kommt die General­zoll­direktion den Steuer­pflichtigen ebenfalls entgegen.

Gleiches gilt für das Bundes­zentralamt für Steuern, das bei seiner Zuständigkeit für die Versicherungs­steuer und die Umsatz­steuer entsprechend verfährt.

Online-Services Privatkunden

Privatkunden

Welche Bankservices kann ich von zu Hause aus erledigen?

Online-Banking sofort aktivieren

Starten Sie jetzt unseren Online-Banking-Express-Abschluss und profitieren Sie innerhalb weniger Minuten von den Vorteilen des Online-Bankings.

Hinweis: Während des Antrags werden verschiedene Daten von Ihnen abgefragt und geprüft. Sollt der Express-Abschluss nicht erfolgreich beendet werden, klicken Sie bitte hier!

Kreditbelastung reduzieren

  • Soforthilfe in der Corona-Krise
  • Kreditbelastung reduzieren
  • Mehr Zeit für die Rückzahlung

Bleib gesund! – der Digitale Führerschein

Hilfreiche Tipps, um den aktuellen Alltag von zu Hause aus besser zu managen

Die Corona-Pandemie stellt unsere Welt auf den Kopf. Die neuen Herausforderungen sind für jeden von uns erheblich. Von heute auf morgen sind viele Menschen zu Hause und müssen ihr Leben anders organisieren als bisher. In unserem Digitalen Führerschein finden Sie  wertvolle Tipps,  wie Sie aktuell Ihren Alltag von zu Hause noch besser meistern können.

Neue Corona-Warn-App verfügbar

Offizielle Warn-App zum Download bereit

Die offizielle deutsche Warn-App für den Kampf gegen das Coronavirus ist da. Sie soll das Nachverfolgen von Infektionen erleichtern.  Wird ein Nutzer positiv auf das Virus getestet, werden die Kontaktpersonen per Handy informiert.

Gemeinsam helfen hilft

Hilfe, die jetzt zählt

  • Helfen Sie jetzt Ihrer Region – einfach online
  • Händler, Gastronomen und Ladenbesitzer unterstütze
  • Für soziale Projekte und Vereine online spenden

Provinzial und Sparkasse

In außergewöhnlichen Zeiten als verlässliche Partner an Ihrer Seite

  • Der Schaden- und Kundenservice ist wie gewohnt erreichbar: per Mail und Telefon.
  • Die Berater sind jederzeit für Sie da - auf jeden Fall telefonisch und digital.
  • Das digitale Angebot MeineProvinzial steht für Sie rund um die Uhr zur Verfügung.

S-Dispositionskredit (eingeräumte Kontoüberziehung)

  • Individueller Kredit­rahmen
  • Einfach und schnell online ein­richten
  • Praktische Ergänzung zu Ihrem Giro­konto

S-Privatkredit

  • Fester, günstiger Zinssatz
  • Niedrige Raten durch lange Laufzeiten
  • Freier Verwen­dungs­zweck

Sparkassen-­Reise-­ und Komfort­paket Gold

  • Im 1. Jahr kostenlos, danach für 7,00 Euro im Monat², 
  • Mit Mastercard Gold¹ oder Visa Card Gold¹
  • Hygienisch kontaktlos bezahlen ohne PIN und Unterschrift
  • 15 €-Einkaufsgutschein sichern
¹ Bei diesem Produkt handelt es sich auch im Folgenden um eine Kreditkarte.
2 Der monatliche Preis wird einmal jährlich belastet.

Kontaktlos-ZahlverfahrenFreiraum ist einfach.
Bezahlen Sie mit Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte), Sparkassen-Kreditkarte, Sparkassen-Karte Basis (Debitkarte) und Ihrem Smart­phone ganz einfach kontaktlos. Schnell und bequem – und bei Beträgen bis 25 Euro ohne PIN-Eingabe.²

Kurzarbeitergeld

Informationen für Arbeitnehmer
Hat Ihr Arbeitgeber Kurzarbeit angemeldet, kann Ihr Verdienstausfall teilweise ausgeglichen werden.

Phishing-Mails unter dem Vorwand der Corona-Pandemie

Aktuell werden betrügerische E-Mails (Phishing-Mails) im Namen der Sparkassen  verbreitet. Unter dem Vorwand der aktuellen Lage an den Finanzmärkten  sowie der Corona-Pandemie versuchen die Betrüger, Sie zum Aufruf einer  betrügerischen Web-Seite (Phishing-Seite) zu bewegen. Erfahren Sie hier  mehr dazu.

Geschäftsstellen

Status unserer Geschäftsstellen

Sämtliche Informationen werden stets aktualsiert und der Situation entsprechend angepasst.

Aktuell bieten wir in folgenden Geschäftsstellen Beratungs- und Serviceleistungen an (Stand 20.04.2020):

Geschäftsstelle Status Hinweis
Hauptstelle Gummersbach  
Hauptgeschäftsstelle Bergneustadt  
Hauptgeschäftsstelle Wiehl  
Geschäftsstelle Bernberg  
Geschäftsstelle Bielstein  
Geschäftsstelle Derschlag  
Geschäftsstelle Dieringhausen  
Geschäftsstelle Drabenderhöhe  
Geschäftsstelle Hackenberg  
Geschäftsstelle Hülsenbusch  
Geschäftsstelle Lantenbach  
Geschäftsstelle Niederseßmar  
Geschäftsstelle Nümbrecht  
Geschäftsstelle Oberwiehl  
Geschäftsstelle Rathaus SB-Bereich offen
(5-24 Uhr)
Geschäftsstelle Strombach  
Geschäftsstelle Wiedenest  
Geschäftsstelle Windhagen  
SB-Center Bomig  
SB-Center Forum Gummersbach  
SB-Center Kreiskrankenhaus  
SB-Center Marienhagen  
SB-Center Nümbrecht (neben REWE)  
SB-Center Weiherplatz  
SB-Center Winterborn  
sparkasse.de / FAQ

News-Blog auf www.sparkasse.de

Aktuelle Informationen

FAQ

Corona trifft die deutschen Wirtschaft hart. Wie gut sind die Sparkassen aufgestellt?

Die Sparkassen sind sehr gut geschützt. Als besonders einlagenstarke Institute verfügen sie über eine hohe Liquidität und übererfüllen die von der Bankenaufsicht geforderten Eigenkapitalquoten deutlich. Sparkassen sind Beispiele dafür, dass man auch auf dem hart umkämpften deutschen Bankenmarkt stabile Erträge erwirtschaften kann.

Bereits in der Finanzkrise 2009 waren die Sparkassen als Ganzes der große Stabilisator unserer Volkswirtschaft. Das funktioniert, weil die Sparkassen in allen Regionen Deutschlands ein hohes Vertrauen genießen und in wesentlichen Geschäftssegmenten Marktführer sind.

Kann ich weiterhin mit Karte und Bargeld bezahlen?

Auf jeden Fall. Die Bargeld­versorgung und die Zahlungs­systeme sind und bleiben komplett funktions­fähig.

Wie kann ich möglichst hygienisch bezahlen?

Kontaktlose Karten­zahlungen sind bis 25 Euro ohne PIN-Eingabe am Kassen-Terminal möglich, mobile Zahlungen mit Hilfe der gewählten Entsperr­methode am eigenen Smartphone – also Geräte-Code, Finger­abdruck oder Gesichts­erkennung – und damit unter besonders hygienischen Bedingungen machbar.

Wir empfehlen darüber hinaus, für tägliche Zahlungs­vorgänge verstärkt das kontaktlose Bezahlen mit der Sparkassen-Card, mit einer Sparkassen-Kreditkarte oder mittels Smartphone zu nutzen.

Was unternehmen Sparkassen jetzt, um Unternehmen und Selbstständige zu stärken?

Die Gesundheit der Menschen und die Stabilisierung unserer Wirtschaft stehen aktuell an erster Stelle. Die Sparkassen sichern die Versorgung der Bevölkerung mit kredit­wirt­schaftlichen Dienst­leistungen ab. Die Sparkassen werden ihren Teil dazu beitragen, dass Unternehmen, Selbständige und Privat­kunden gut durch diese schwierige Zeit kommen.

Derzeit bereiten wir die Umsetzung des von der Bundes­regierung angekündigten Programms für Liquiditäts- und Kredit­hilfen vor. Die Sparkassen geben das entsprechende Programm der KfW an die betroffenen Unternehmen weiter. Sobald die Bedingungen feststehen, informieren wir kurzfristig darüber.

Was ist der Vorteil der Sparkassen in dieser schwierigen Zeit?

Sparkassen kennen ihre mittel­ständischen Firmen­kunden sehr genau. Den meisten Kunden kann im Bedarfs­fall individuell geholfen werden, sei es mit Zwischen­finanzierungen, Stundungen oder Überbrückungs­krediten.

Für von der Corona­krise betroffene Unternehmen empfiehlt sich daher, möglichst schnell das Gespräch mit dem persönlichen Berater zu suchen, um gemeinsam kurzfristige Lösungen zu finden.  DSGV-Präsident Schleweis: „Alle Beteiligten unserer Gruppe sind gut vorbereitet. Gemeinsam im Verbund und mit unseren Kunden schaffen wir das.“

Verfügen die Sparkassen über ausreichend Rücklagen, um kurzfristige Zahlungsausfälle von Kunden gut zu stemmen?

Ja. Die Sparkassen haben eine hohe Liquidität und ausreichende Rücklagen sowie entsprechende Eigenkapital-Quoten. Das Kreditrisiko­management liegt in den einzelnen Häusern. Die Sparkassen haben seit Jahren einen Passiv­überhang – also Einlage minus ausgegebene Kredite – von mehr als 100 Milliarden Euro.

Weitere Informationen

Robert Koch-Institut: Fragen und Antworten zu Coronavirus SARS-CoV-2 Mehr erfahren
Oberbergischer Kreis: Aktuelle Inforamtionen aus der Region Mehr erfahren
Bundesministerium der Finanzen: Fragen und Antworten zum Corona-Hilsprogramm Mehr erfahren
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: Auswirkungen des Coronavirus - Informationen und Unterstützung für Unternehmen Mehr erfahren
DEHOGA Bundesverband: DEHOGA zu den Corona-Folgen im Gastgewerbe Mehr erfahren
Wir sind für Sie da
Kundenservicecenter02261 31 0Montag + Donnerstag: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Dienstag, Mittwoch + Freitag: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wir sind für Sie da
Kundenservicecenter02261 31 0Montag + Donnerstag: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Dienstag, Mittwoch + Freitag: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
 Cookie Branding
i