Anmelden
DE

Sparkasse stellt um

Nähe ist einfach.

Sparkasse stellt um

Nähe ist einfach.

4 Kommunen – 1 Sparkasse
 
Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zur Fusion der Sparkasse Gummersbach-Bergneustadt und der Sparkasse der Homburgischen Gemeinden.

Fragen und Antworten

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für dreierlei Geschlechter (w/m/d).

Fragen und Antworten

Girokontonummer - neue IBAN
  • Ab dem 22.09.2019 gilt nur noch die Bankleitzahl 384 500 00 (BIC: WELADED1GMB).
  • Durch diese Änderungen ergibt sich auch eine neue IBAN. Diese finden Sie ab 22.09.2019 auch auf Ihrem Kontoauszug.
  • Bitte teilen Sie bei neuen Bankgeschäften / Lastschrifteinzugsermächtigungen (SEPA-Mandaten) Ihrem Geschäftspartner ab dem 22.09.2019 nur noch Ihre neuen Bankverbindungsdaten mit.
  • Bitte denken Sie auch daran, ggf. Ihre IBAN/BIC bei Online-Bezahlplattformen (z.B. Paypal) oder Ihren persönlichen Account bei Internetversand-Händlern (z.B. Amazon, Ebay) zu ändern.
Sparkassencard [Debitkarte] / Girocard

Ihre Sparkassencard behält weiterhin ihre Gültigkeit und wird erst nach Erreichen des Fälligkeitsdatums automatisch ausgetauscht.

Bestehende Überweisungseingänge / -gutschriften
  • Buchungen, die noch mit der alten IBAN eingehen, leiten wir ab dem 23.09.2019 automatisch -bis auf weiteres- auf Ihr Konto weiter.
  • Wir werden viele Einreicher von regelmäßigen Gutschriften über die geänderten Kontodaten informieren.
Bestehende SEPA-Lastschriftmandate / Einzugsermächtigungen
  • Ihre bisher erteilten SEPA-Mandate (Einzugsermächtigungen) behalten ihre Gültigkeit.
  • Wir werden viele Einreicher von regelmäßigen Lastschriften über die geänderten Kontodaten informieren.
Bestehende Daueraufträge

Bei uns im Haus bestehende Daueraufträge stellen wir automatisch um.

Hinweise für Firmen-/Geschäftskunden
  • Lohnzahlungen durch Steuerberater (z.B. DATEV) Bitte teilen Sie Ihrem Steuerberater - sofern noch nicht geschehen - Ihre neue Bankverbindung mit.
  • Eindruck der Bankverbindung auf Briefbögen
    Sie können Restbestände an Briefbögen mit alten Kontodaten aufbrauchen. Wir leiten Zahlungen automatisch richtig auf Ihr Konto weiter. Bei Neuauflagen denken Sie bitte daran, nur die neue BIC: WELADED1GMB und die neue Bezeichnung „Sparkasse Gummersbach“ sowie die neue IBAN eindrucken zu lassen.
Online-Banking über die Internetfiliale
  • Ihre Anmeldung erfolgt bis zum 20.09.2019  16 Uhr wie gewohnt auf der Internetseite Ihrer Sparkasse der Homburgischen Gemeinden.
  • Am Wochenende der „technischen Fusion“ (Freitag, 20. September bis Sonntag, 22. September) steht das Online-Banking nicht zur Verfügung.
  • Ab dem 23.09.2019 melden Sie sich bitte über die gemeinsame Homepage der Sparkasse Gummersbach https://www.sparkasse-gm.de an.
  • Ihre Zugangs-PIN sowie auch Ihr Anmeldename bleiben weiterhin gültig.
  • Ihre Empfängerdaten werden übernommen aber nicht angepasst. Sie können Ihre Vorlagen weiterhin verwenden. Im Hintergrundsystem werden die Zahlungen korrekt weitergeleitet. Alternativ können Sie Ihre Empfängerdaten bearbeiten und die IBANS selber korrigieren.
  • Hinweis:
    Falls Sie die „alte“ Homepage (www.sparkasse-wiehl.de) aufrufen, werden Sie automatisch auf die Internetseite der Sparkasse Gummersbach weitergeleitet. Bitte passen Sie ggf. Ihre Favoriten oder andere Verknüpfungen auf Ihrem PC an!
    Sollten Sie bei beiden fusionierten Sparkassen Online Banking-Zugänge besitzen, müssen Sie diese bis auf Weiteres parallel verwenden.
HBCI-Karten-Verfahren
  • Ab dem 23.09.2019 können Zahlungen von Ihren Konten nur noch mit der neuen Bankleitzahl 384 500 00 an uns übermittelt bzw. Kontoumsätze abgerufen werden.
  • Wenn Sie eine HBCI-Chipkarte einsetzen, ändern Sie bitte die Kommunikationsadresse auf Ihrer HBCI-Chipkarte auf: banking-rl5.s-fints-pt-rl.de Als Bankleitzahl (BLZ) ist einzutragen: 384 500 00. Der Name der Bank lautet: Sparkasse Gummersbach
  • Die Benutzerkennung bleibt ebenso unverändert wie die HBCI-Version.
Online-Banking-Programme

Wenn Sie Banking-Programme wie z.B. SFirm, StarMoney, ProfiCash u.a. für Ihren Zahlungsverkehr einsetzen, müssen Sie Ihre „Auftraggeberdaten“ dort anpassen.

Ab dem 23.09.2019 können Zahlungen nur noch mit der neuen Bankleitzahl 384 500 00 an uns übermittelt bzw. Kontoumsätze abgerufen werden. Bitte beachten Sie dazu die folgenden Hinweise.

Grundsätzlich empfehlen wir vorab die Durchführung einer Datensicherung.

Sparkassen-App ( „Sparkasse“)

Nach Beendigung der technischen Fusion der beiden Sparkassen führt Sie beim starten der Sparkassen-App ein sog. „Fusionsassistent“ durch die Umstellung auf Ihre neuen Kontodaten.

Banking-Software SFirm
  1. Führen Sie unter „Wartungscenter/Wartung/Datensicherung“ eine Datensicherung durch.
  2. Richten Sie unter „Stammdaten/HBCI-Zugänge“ eine neue HBCI-Bankverbindung für die neue Bankleitzahl 384 500 00 mit einer anschließenden Synchronisation des Zugangs ein. Wenn Sie ein TAN-Sicherungsverfahren einsetzen, gehen Sie bitte zu Schritt 6.
  3. Wenn Sie die HBCI-Chipkarte einsetzen, ändern Sie bitte zusätzlich noch die Kommunikationsadresse auf Ihrer HBCI-Chipkarte auf: banking-rl5.s-fints-pt-rl.de
  4. Als Bankleitzahl (BLZ) ist einzutragen: 384 500 00
  5. Der Name der Bank lautet: Sparkasse Gummersbach
  6. Die Benutzerkennungen bleibt ebenso unverändert wie die HBCI-Version.
  7. Anschließend müssen noch bei Ihren Konten die Bankverbindungsdaten unter „Stammdaten/Auftraggeber“ geändert werden.
  8. Ggf. sind noch Anpassungen im Kontorundruf erforderlich.
 
Für weiterführende Fragen bei der Umstellung in SFirm können Sie sich gerne an unsere Electronic Banking-Hotline unter 02261 31-456 wenden.
Banking-Software, z.B. StarMoney , T-Online-Banking, VR-Networld-Software
  • Führen Sie vorab eine Datensicherung durch.
  • Wir empfehlen die Anlage neuer HBCI-Bankverbindungen für die neue Bankleitzahl 384 500 00 mit einer anschließenden Synchronisation des Zugangs. Wenn Sie ein TAN-Sicherungsverfahren einsetzen, sind keine weiteren Änderungen erforderlich.
  • Wenn Sie die HBCI-Chipkarte einsetzen, ändern Sie bitte zusätzlich noch die Kommunikationsadresse auf Ihrer HBCI-Chipkarte auf: banking-rl5.s-fints-pt-rl.de
  • Als Bankleitzahl (BLZ) ist einzutragen: 384 500 00
  • Der Name der Bank lautet: Sparkasse Gummersbach
  • Die Benutzerkennungen bleiben ebenso unverändert wie die HBCI-Version.
  • Bitte ändern Sie die Bankverbindungsdaten bei Ihren Auftraggeberkonten.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine weiterführenden Fragen zur Umstellung anderer Banking-Software beantworten können. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, setzen Sie sich bitte direkt mit dem Support des entsprechenden Banking-Software- Herstellers bzw. des lizenzgebenden Kreditinstituts in Verbindung.

Vereinsprogramm SPG-Verein
  • Speichern Sie Ihre neuen Bankverbindungsdaten in den Stammdaten ab.

Für weiterführende Fragen bei der Umstellung können Sie sich gerne an unsere Electronic Banking-Hotline unter 02261 31 456 wenden.

Sparkassenbuch / Verträge

Alle Sparkassenbücher bzw. Unterlagen mit der Aufschrift „Sparkasse der Homburgischen Gemeinden“ behalten ihre Gültigkeit.
Sparkonten erhalten eine neue IBAN. Diese wird z.B. im Online-Banking automatisch aktualisiert.

Freistellungsauftrag

Uns erteilte Freistellungsaufträge bleiben weiterhin gültig.

E-Mail-Adresse meines Beraters

Nach der technischen Fusion gilt die einheitliche Internetadresse www.sparkasse-gm.de. Dadurch ändern sich auch die E-Mail-Adressen unserer Mitarbeiter.

Grundsätzlich sind die Adressen nach folgendem Schema aufgebaut:
Name: Max Mustermann
E-Mail: max.mustermann@sparkasse-gm.de

Bitte nutzen Sie diese oder sprechen Sie doch einfach ihren Berater direkt an.

Darlehenskonten

Darlehenskonten erhalten eine neue IBAN. Diese wird z.B. im Online- Banking automatisch aktualisiert.

Wir sind für Sie da
Kundenservicecenter02261 31 0Montag + Donnerstag: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Dienstag, Mittwoch + Freitag: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wir sind für Sie da
Kundenservicecenter02261 31 0Montag + Donnerstag: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr und Dienstag, Mittwoch + Freitag: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
 Cookie Branding
i